Institut

für

Afrikastudien

Herr Prof. Dr. Bole Butake

 
Einladende Institution: Prof. Dr. Eckhard Breitinger
Aufenthalt: 05. Juni 2008 - 06. Juli 2008
Heimatuni: Yaounde (Kamerun)
Informationen zur Person:

Wissenschaftler und Dramatiker


Prof. Bole Butake ist für einen Monat Gastprofessor am Institut für Afrikastudien der Universität Bayreuth. Er ist Professor of Drama and African Literature (für Darstellende Künste und Afrikanische Literatur), Direktor des Department of Arts and Archaeology und Prodekan der Faculty of Arts, Letters and Social Sciences der Universität Yaounde I, Kamerun.

Der Gast ist nicht nur ein sehr renommierter Wissenschaftler, sondern auch der bekannteste Dramatiker Kameruns. Für sein Theaterstück Shoes and four men in arms das ins Deutsche unter dem Titel „Vier Mann in Uniform und Ein Berg Schuhe“ übersetzt wurde, gewann er den Hörspielpreis von WDR & Goethe-Institut. Die Theaterarbeit von Prof. Butake war und ist Gegenstand zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen. Er ist in der Oxford Encyclopedia of Theatre and Performance verzeichnet, ebenso in der Cambridge History of African Theatre.

Als Wissenschaftler und Dramatiker behandelt Prof. Butake Themen der Menschenrechte und der Demokratie, der Frauenrechte, der Eigentumsrechte, der Korruption in Regierungskreisen und des Umweltschutzes in seinem Land.

In Kooperation mit Professor Butake (joint supervision) sind an der Universität Bayreuth insgesamt vier Promotionsverfahren abgewickelt worden.