Institut

für

Afrikastudien

Herr Jean-Pierre Bekolo

 
Einladende Institution: Bayreuth Academy of Advanced African Studies
Aufenthalt: 29. Juni 2014
Heimatuni: Université de Yaoundé I (Mocambique)
Forschungsfelder: Afrikanisches Kino
Informationen zur Person: TP5 Gast

Jean-Pierre Bekolo ist ein kamerunischer Regisseur, der als der Avant-Garde-Filmemacher Afrikas gilt. Er hat nur wenige Filme realisiert, da es immer unabhängige Produktionen waren, die dafür aber jedes Mal ein Zeichen in der Filmgeschichte Afrikas setzten. Mit seinen Installationen und Publikationen hat er ebenfalls maßgeblich zur Diskussion über die Zukunft des afrikanischen Films beigetragen. 2010 hat er in Yaounde eine Filmschule (Cinécole) gegründet, die mit der Universite de Yaoundé zusammenarbeitet und im Studiengang Cinema dafür Module einbringt.

Jean-Pierre Bekolo was guest of TP „Revolution 3.0“. He discussed his recent films in the context of the sub projects questions and contributed to the scientific exchange at the Academy.

Er diskutierte seine Filme in Bezug auf die Forschungsfrage der BA