Institut

für

Afrikastudien

Gäste

Das Institut verfügt über Mittel, um Gastprofessorinnen und –professoren nach Bayreuth einladen zu können, um die Kontakte zu Afrika zu fördern oder zu intensivieren. Am IAS bestehen zwei Gastprofessuren, die in der Regel für ein bis sechs Monate an afrikanische Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler vergeben werden, in besonderen Fällen auch länger. Die Gäste zeichnen sich durch wissenschaftliche Exzellenz aus und werden in die örtliche Forschung und Lehre eingebunden. Sie profitieren ihrerseits von den hervorragenden Zugangs- und Präsentationsmöglichkeiten der Bayreuther Afrikastudien.

Gästegalerie 2006



Prof. Dr. Joseph C. E. Adande

September 2006
 

Dr. Hippolyte Amouzouvi

Februar 2006

Dr. Fareda Banda

November 2006
 

Dr. Elisabeth Boesen

Februar 2006

John Chesworth

Juni 2006
 

Prof. em. Dr. W.C. Ekow Daniels

November 2006
 

Dr. Dominique Darbon

Juli 2006
 

Prof. em. Dr. Ron Davies

Mai 2006
 

Dr. Mirjam De Bruijn

Juni 2006
 

Dr. Freij Fakhfakh

November 2006
 

Prof. Mounir Fendri

Juni 2006
 

Dr. Thilo Grätz

Januar 2006
 

Dr. Katharina Inhetveen

Januar 2006
 

Dr. Reinhard Kapfer

Mai 2006
 

Dr. Ludovic Kibora

Mai 2006
 

Prof. Dr. Geoffrey King'ei

Oktober 2006
 

Dr. Dieter Kramer

Januar 2006
 

Prof. Dr. Gesine Krüger

Januar 2006
 

Ingrid Kummels

Juni 2006
 

Prof. Dr. Michael Lambert

Januar 2006
 

Prof. Dr. Dr. Frieder Ludwig

Juni 2006
 

Prof. Dr. Norbert Nikièma

November 2006
 

Prof. Oloukpona-Yinnon

Mai 2006
 

Dr. Philip Ostien

Mai 2006
 

Dr. Susan Reynolds- Whyte

März 2006
 

Dr. Ibrahim Na'iya Sada

Juni 2006

Prof. Dr. Amidu Sanni

Juli 2006
 

PD Dr. Michael Schönhut

Januar 2006
 

Prof. Dr. Rüdiger Seesemann

Juni 2006
 

Prof. Dr. Rüdiger Seesemann

Juli 2006
 

Bakary Siddibé

September 2006
 

Prof. Dr. Tesfaye Tafess

Februar 2006
 

Prof. Dr. Tesfaye Tafess

Juli 2006

Prof. Dr. Godfrey Tangwa

Mai 2006
 

Dr. Dorte Thorsen

Juni 2006

Sjaak Van der Geest

März 2006
 

Dr. Sisler Vit

Juni 2006