Institut

für

Afrikastudien

Film und kulturelles Gedächtnis in Mosambik / Digitalisierung von mosambikanischen Filmen


  

Leitung:


  

Prof. Dr. Ute Fendler



Lehrstuhl:

Romanische Literaturwissenschaft und Komparatistik

Kontakt:

ute.fendler@uni-bayreuth.de

Mitarbeiter:

Laufzeit:

-

Internet:

http://www.romanistik1.uni-bayreuth.de/de/research...

Bilderwelten – Filme aus dem Archiv des INAC ist eine Zusammenarbeit zwischen der Universität Bayreuth, der Universidade Eduardo Mondlane und dem ICMA. Das Archiv des Instituto Nacional de Cinema e de Audiovisual (INAC) beherbergt das Filmmaterial aus den Jahren 1976 bis 1992 und damit historische Zeugnisse aus den Jahren der Unabhängigkeit und des Bürgerkrieges in Mosambik. Insbesondere die wöchentliche Nachrichtensendung Kuxa Kanema begleitete das Zeitgeschehen und sind unersetzliche historische Quellenmaterial für die nationale Geschichte Mosambiks und darüber hinaus als Zeugnis für die Epoche der Befreiungsbewegungen in der Geschichte Afrikas und weltweit. Neben Kuxa Kanema verfügt das Archiv über zahlreiche Dokumentarfilme und eine Reihe weniger Spielfilme.