Institut

für

Afrikastudien

DEVA - Digitalisierung, Edition und Vernetzung in den Afrikawissenschaften


  

Leitung:


  

Dr. Ulf Vierke


  

Prof. Dr. Herbert Popp



Lehrstuhl:

Institut für Afrika-Studien

Kontakt:

deva@uni-bayreuth.de

Mitarbeiter:

Horsch-Albert, M.A. Sigrid
Prussat, Dr. Margrit

Laufzeit:

2007 - 2009

Internet:

http://www.deva.uni-bayreuth.de/de/index.html

DEVA ist das zentrale Archiv und Informationssystem der Afrikawissenschaften der Universität Bayreuth. Die zweijährige Aufbauphase, von 2007 bis 2009, wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. Nach dieser Aufbauphase wurde DEVA im Jahr 2010 zu einer stetigen Einrichtung innerhalb des Instituts für Afrikastudien an der Universität Bayreuth angesiedelt.


DEVA is the central archive and information retrieval system for African Studies at the University of Bayreuth. Its initial phase from 2007 to 2009 was funded by Deutsche Forschungsgemeinschaft. After this initial phase, DEVA was established as a new branch of the Institute of African Studies at the University of Bayreuth in 2010.