Institut

für

Afrikastudien

Forschungsfelder

Afrika-Forschung an der Universität Bayreuth hat viele Gesichter: Neben interdisziplinären und/oder überregionalen Kooperationsprojekten existiert eine Vielzahl an Einzelprojekten der vom IAS koordinierten Lehrstühle und Arbeitsgruppen, aus denen zahlreiche Publikationen hervorgehen. Diese sowohl debatten- als auch anwendungsbezogenen Projekte werden von unterschiedlichen Förderern finanziert und sind entweder ganz an der Universität Bayreuth angesiedelt oder finden in Kooperation mit externen Partnern statt.

Thematisch fächert sich das Forschungsprofil des IAS in drei Bereiche auf, die jeweils Schlüsselthemen der afrikanischen und globalen Moderne benennen:

Ferner verfügt die Universitäts-Bibliothek über eine umfangreiche Sammlung afrikabezogener Bücher, Zeitschriften und anderer Medien. Sogar der Ökologisch-Botanische Garten hat einen Afrika-Schwerpunkt.