Institut

für

Afrikastudien

Benutzeranweisungen zu den IAS Datenbanken

Publikationsdatenbank

Die neue Vernetzung der IAS Datenbank mit den Webseiten der Universität Bayreuth ermöglicht es den mit dem IAS verbundenen Lehrstühlen und Einrichtungen, alle afrikabezogenen Publikationen nur noch über eine Eingabemaske einzupflegen. Die Daten können von dort flexibel auf beliebige andere Webseiten der Universität weitergeleitet werden. Im Folgenden wird in kleinen Schritten erklärt, wie die Publikationen eingepflegt werden können.

Bearbeiterkennung und Passwort

Für jeden Lehrstuhl und jede Einrichtung gibt es eine Bearbeiterkennung und ein Passwort. Diese, sofern sie noch nicht vorliegen, können bei Markus Barnick beantragt werden. Dazu bitte eine Email mit der Angabe des Lehrstuhls oder der Einrichtung aufsetzen. Benutzerkennung und Passwort werden dann umgehend zugeschickt.

Zugang

Der Zugang zu den Datenbanken ist hier verlinkt. Bitte dort anmelden und zur Pflege von Publikationen folgendermaßen verfahren.

Bearbeitung am Beispiel der Publikationsdatenbank

Nach der Anmeldung auf der folgenden Seite den Link "Publikationen" unter "Bearbeitungs-Ansicht" klicken, wie hier zu sehen ist:

screenshot_db1

Danach befinden wir uns in der Publikationsdatenbank. Über den Link "Hinzufügen" ist es möglich neue Publikationen einzupflegen. Siehe hier:

screenshot_db2

darauf erscheint folgende Eingabemaske:

screenshot_db3

 

Die Bearbeitung der anderen Datenbanken erfolgt analog. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Markus Barnick