Institut

für

Afrikastudien

Bachelorstudiengang (Kernfach):

Kultur und Gesellschaft

Konzept, Aufbau und Studienverlauf

Der sechssemestrige Bachelor-Studiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, nach individuellem Interesse zwei Fächer zu kombinieren. Verbunden werden Ihre beiden Fächer durch den Verzahnungsbereich, der Sie in fächerübergreifende Forschungsfragen einführt sowie Sie für ein eigenständiges wissenschaftliches Forschen in der gewählten Fachkombination ausbildet.

Graphik_KuG

Fachstudium

Hier erwerben Sie Grundlagenwissen und Anwendungsbezüge in Ihren beiden gewählten Fächern. Der besondere Aufbau des Studiengangs ermöglicht Ihnen, im fortgeschrittenen Studium zu entscheiden, ob Sie beide Fächer bis zum Ende gleichwertig studieren oder eines der beiden Fächer vertiefen wollen.

Fachgewichtung

Diese Option besteht durch das flexible Mobilitätsfenster, das Ihnen z.B. den Aufenthalt an einer anderen, außereuropäischen Universität bietet, sowie durch die Bachelor-Arbeit, die sowohl interdisziplinär als auch in einem Fach angefertigt werden kann.

   

Verzahnungsbereich

Verbunden werden Ihre beiden gewählten Fächer durch den Verzahnungsbereich. Dieser umfasst den Bereich "Kultur und Gesellschaft", welcher mit Veranstaltungen unterschiedlicher Fächer angereichert ist. So werden Sie in fächerübergreifende Forschungsfragen eingeführt. Der Bereich "Forschungsqualifikationen" dagegen vermittelt Kompetenzen und Kenntnisse, die für die eigenständige wissenschaftliche Forschung in der gewählten Fachkombination relevant sind. [Ausführliche Darstellung]

  

Mobilitätsfenster

Das Mobilitätsfenster wird vorzugsweise im 5.Semester studiert. Hier können nach individueller Wahl der beiden Fächer schwerpunktmäßig studiert werden. Die insgesamt 30 LP können Sie frei auf ein Fach oder auf beide Fächer verteilen. Gleichzeitig eröffnet sich Ihnen die Möglichkeit, fachrelevante Fremdsprachenkenntnisse zu vertiefen und zu erwerben sowie andere Hochschulenzu besuchen bzw. Auslandserfahrungen zu sammeln.

   

Bachelor-Arbeit

Angefertigt wird diese im 6. Semester. Sie kann in einem der beiden Fächer oder interdisziplinär erstellt werden.

  

Studienverlauf

Der Studiengang umfasst 180 Leistungspunkte (LP), d.h. 30 LP pro Semester. Das abgebildete Schema gibt die durchschnittliche Verteilung des Arbeitsaufwandes auf die Bereiche des Studiengangs je Fachsemester an. Die tatsächliche Verteilung kann demgegenüber geringfügig variieren. Dies ergibt sich aus der jeweiligen Fachkombination und den individuell ausgewählten Modulen und Veranstaltungen in den Wahlpflichtbereichen.

 

Exemplarischer Studienverlauf - Graphik zur Vergrößerung bitte Anklicken:

Studienverlauf_klein