Druckansicht der Internetadresse:

Institut für Afrikastudien

Seite drucken

Bayreuther Studien zu Politik und Gesellschaft in Afrika

Bayreuther Studien zu Politik und Gesellschaft in Afrika

Die Schriftenreihe „Studien zu Politik und Gesellschaft in Afrika“ versteht sich als Forum für neuere Forschungsergebnisse über gesellschaftliche und politische Prozesse und Strukturen in afrikanischen Gesellschaften. Die Reihe publiziert innovative Monographien und Sammelbände in deutscher oder englischer Sprache, welche durch ihre empirische Analysen und theoretische Positionierungen historische und aktuelle Veränderungsprozesse in afrikanischen Staaten diskutieren. Sie ist dabei für Fallstudien, vergleichende Untersuchungen oder theoriegeleitete Analysen offen, die aus den Sozialwissenschaften und benachbarten akademischen Disziplinen kommen. Die Herausgeber*innen gewährleisten durch ein sorgfältiges und zugleich zügiges Begutachtungsverfahren hohe wissenschaftliche Standards.

NOMOS e Library

Reihenherausgeber*innen

Institut für Afrikastudien (IAS), Universität Bayreuth
Dr. Antje Daniel & Prof. Dr. Alexander Stroh

Antje.Daniel@univie.ac.at

Alexander.Stroh@uni-bayreuth.de


Verantwortlich für die Redaktion: Dr. Ron Herrmann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt